Mommsenstadion: Neuer Spielplatz genehmigt

CDU-Forderung wird endlich realisiert

Nach langem Hin - und Her und nach Prüfung mehrerer Standorte durch das Bezirksamt, wurde die Fläche zwischen den Siedlungen Heerstraße und Eichkamp dafür auserkoren. Der neue Spielplatz entsteht nun vor dem Mommsenstadion - Ecke Waldschulallee/Harbigstraße. Damit wird die seit den 90er Jahren bestehende Forderung der CDU-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf und der CDU Westend in die Tat umgesetzt.

 

Ohne das große Engagement der Siedlervereine wäre das Spielplatzprojekt jedoch nicht denkbar gewesen. Dies wird deutlich, wenn man sich die Finanzierung genauer anschaut. Denn das Bezirksamt stellt zwar die gewünschte Fläche zur Verfügung, sowie eine Doppelschaukel und zwei Bänke, dennoch fehlen mehrere zehntausend Euro, um aus der Fläche einen Spielplatz werden zu lassen. Somit sind die Siedlervereine auf Sach- und Geldspenden angewiesen. Falls auch Sie mit einer Spende helfen möchten, finden Sie alle weiteren Informationen hier:

https://hauseichkamp.de/unterstuetzung-fuer-den-spielplatz-eichkamp/

Inhaltsverzeichnis
Nach oben