Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion retten

Ersatzloser Abriss droht

 Die Situation im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark spitzt sich dramatisch zu. Es gibt massive Versuche, den Park ersatzlos abzureißen. Dies würde den Druck auf andere Sportanlagen erhöhen, wo jetzt schon kaum Trainingszeiten zu bekommen sind. Mir ist wichtig nochmals deutlich zu machen, dass es hier um den ersten Inklusions-Sportpark in Berlin geht. Wird das verhindert, schließen wir Behinderte Sportler aus. Für mich wäre das eine unmögliche Vorstellung. Jetzt gibt es die Chance der Beteiligung per Online-Dialog. Mitmachen und Fragen stellen können Sie auf mein.Berlin.  Am 4. und 5. März um 18 Uhr gibt es zwei Veranstaltungen. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie das nutzen und somit Einfluss nehmen, dass wir den Inklusionssportpark bauen können. Hier die Info-Links

·  20.02. bis 04. März: Informieren und Fragen stellen auf mein.Berlin 

·  04. März 2021 | 18:00 Uhr: Online - Dialogveranstaltung: Ihre Fragen an uns 

·  05. März 2021 | 18:00 Uhr: Online - Dialogveranstaltung: Unsere Fragen an Sie